Globetrottel’s Bericht – Donnerstag, 18. July 2019 – bei den Cascaden

Wetter: Sonne

Programm des Tages: umgebungErkunden

Bis lange nach dem Frühstück stehen wir noch im Schatten, dann schnappen wir uns die Trinkflaschen und machen uns auf zu einer klitzekleinen Wanderung. 😮

image

Der Weg führt schnurstracks bergauf, die Entfernung haben wir total verkehrt eingeschätzt. Die Angaben auf einem Wegweiser weiter oben machen uns Mut, nur noch zwanzig Minuten bis zum 1. Wasserfall. Die anderen Zwei zu erwandern haben wir erst gar nicht in Betracht gezogen. Der An- & Ausblick entschädigt uns für den anstengenden Fußmarsch.

image

Für den Rückweg zeigt uns ein Hinweisschild einen anderen (kürzeren!:?) Pfad.
Aber den haben die Macher wohl nie selber getestet, gefühlt doppelt so lang, ein ungepflegter Ziegenpfad!:evil:
Ein paar Mal müssen wir über und unter umgestürtze Bäume klettern, ein wilder Gletscherbach muß auch noch sehr vorsichtig am steilen Abhang überklettet werden!

image

Sehr spät zum Mittag sind wir sehr K.O. wieder am Womo, trotz allem, war es eine eindrucksvolle Bergtour!

Ich hin hier: N 45° 41.861′ E 006° 57.738′ // 1.516 m
Ü-Platz: Promise (La Thuile), Parkplatz Cascate

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend 
Ausreichend   ✔
Mangelhaft   
Ungenügend 

ℹ 

Werbeanzeigen
Kategorien: 2019-07 Juli, Italien | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: