Globetrottel’s Bericht – Sonntag, 23. Juni 2019 – nach Litija

Wetter: Sonne

Programm des Tages: WeiterFahrt

Es tröpfelt in der Nacht,
es tröfelt am Morgen und überhaupt den ganzen Vormittag über.
Wir sind etwas unentschlossen und beginnen den Tag zaghaft. 😀

image

unsere Aussicht, unser Grill 😉

Nach dem Mittag ändert sich die Wolkenlage und wir beschließen eine kleine Luftveränderung. Wassernotstand im Tank, im Gegensatz zu draußen, wo wir in einer großen Pfütze stehen, auch der Weg und die Felder sind gut bewässert. Bei den hohen Temperaturen braucht der Mensch halt mehr Wasser und Nachschub haben wir unterwegs nicht gesichtet. Ein paar Kilometer weiter soll es einen Stellplatz mit Wasserversorgung geben, wenn wir unterwegs keinen Brunnen auftun, ist das unser nächstes Etappenziel.

image

Ein Bilderbuchlandschaft, wie eine große Modelleisenbahnanlage, so präsentiert sich uns die Gegend, meist auch bei Sonne. Eine gute Stunde später parkieren wir auf dem nicht so einladend wirkenden Kiesplatz, für eine Nacht wird das schon genügen, denken wir uns.

Zu berichten gibt es nicht, zwischendurch gab es mal wieder eine erfrischende Schauer.

Ich hin hier: N 46° 03.657′ E 014° 50.111′ // 237 m
Ü-Platz: Litija, Stellplatz am Tennis Center

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend 
Ausreichend   ✔
Mangelhaft   
Ungenügend 

   🚰  

Werbeanzeigen
Kategorien: 2019-06 Juni, Slowenien | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: