Globetrottel’s Bericht – Dienstag, 7. Mai 2019 – in der Werkstatt

Wetter: Sonne

Programm des Tages: warten

Gestern am späten Nachmittag winkt uns der Chef in die Werkstatt, auf der Hebebühne plaziert werden sämtliche Öle abgelassen und die Schrauben für die morgige Arbeit mit Sprühöl eingenebelt, die Nacht verbringen wir in der großen Werkhalle.

image

Unser Stellplatz ist in der schattigen Halle 🙂

Kostas hat uns gestern Abend noch zu verstehen gegeben, a. er möchte so ab 8:30 Uhr mit der Arbeit beginnen, b. er möchte im Laufe des Vormittags eine kleine Anzahlung auf das bestellte Material.

image

Kostas hat mehere Ersatzspeinder auf Lager, hier auf dem Gästewaschhaus

Noch während wir uns für die kleine Motorradtour fertig machen, werden die ersten Ersatzteile schon angeliefert! 🙂 Das schöne Wetter verlockt uns zu einem kleinen Umweg, der Motorradmotor muß ja schließlich warm werden, ehe wir ihn abstellen? 😉 Wir düsen durch Nafplio durch, um zum Hausstrand der Bewohner zu schauen, hier haben wir letztes Jahr ein paar Tage am Strand gestanden.

image

S c h ö ö n hier ? 😉

Nachdem wir uns überzeugt haben, dass alles noch in bester Ordnung ist, fahren wir zurück in den Ort, um etwas Geld zu tanken. Da wir uns in Nafplio immer noch sehr gut  auskennen, finden wir gleich die richtige Bank, nur können wir nicht die gewünschte Geldmenge abheben. 😠 Aber unseren Teigtaschenbäcker, der hat keine Mengenbegrenzung, dort kaufen wir unser leckeres Mittagessen.

In der Werkstatt zurück, hat es Kostas mit dem Geldeintreiben nicht so eilig, wir rücken unsere Campingmöbel in den Schatten der Ölbäume und schauen dem Geschehen in der Werkstatt entspannt zu.

Um acht Uhr wird die Motorhaube zugeschlagen und Kostas fordert Jürgen zu einer Probefahrt auf.
Festgestellt wurde nichts, trotzdem möchte der Chef morgen noch einmal das Diagnosegerät anschließen, das stört uns nicht weiter, haben wir doch einen Fixpreis vereinbart und das restliche Geld müssen wir eh‘ noch holen. Da außerdem Mittwochs auch noch Wochenmarkt ist, auf dem wir sowieso einkaufen möchten, sind wir mit Motorrad zum Parken besser bedient.

Ich hin hier: N 37° 34.771′ E 022° 51.256′
Ü-Platz: Nafplio, Auto-Service Kostas Dimoulis

Werbeanzeigen
Kategorien: 2019-05 Mai, Griechenland, Peloponnes | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: