Globetrottel’s Bericht – Sonntag, 17.03.2019 – Richtung Werkstatt

Wetter: Sonne

Programm des Tages: nicht unser Tag 😳

Uns fiel dieser Tage auf, dass die Blinkfrequenz im rückwertigen Teil nicht so in Ordnung ist. Jürgen nutzt den sonnigen Tag, um mal nach dem Rechten zu schauen. Er vermutet, dass es da irgendwo ein Masseproblem gibt, denn auch die Beleuchtung ist etwas schwächer wie normal. Nach zwei Stunden in der Hitze unter dem Womo gibt er dann erst einmal auf.

Am Abend zum Standortwechsel in die Nähe der Werkstatt zeigt sich auch die Batterie sich schwach, Problem mit dem Motorstart. Mit der Starthilfe vom Moppelchen schaffen wir nach kurzer Zeit den Start, die Batterie muß bei allernächster Gelegenheit ausgetauscht werden. 💸

Bei geringem sonntäglichen Verkehr sind wir nach wenigen Minuten bei unserem Ü-Platz in Nähe der Werkstatt.

Ü-Platz: Asprohoma, Nähe Werkstatt

Werbeanzeigen
Kategorien: 2019-03 März, Griechenland, Peloponnes | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: