Globetrottel’s Bericht – Samstag, 16.02.2019 – in Agios Andreas

Wetter: Sonne mit kühlem Wind

Programm des Tages: Expedition ins Landesinnere 😉

Nach dem Klarschiffmachen an Bord kleiden wir uns windfest und machen uns auf den Weg, um jenseits der Hauptstraße abseits der rauhen Küste das Innere des Landes zu erkunden. Nicht mehr dem rauen kalten Wind ausgesetzt, macht der Ausflug etwas mehr Spaß, aber sobald wir den Schutz der kleinen Ferienhäuser verlassen,  setzt uns der Wind wieder zu.

Das erste Ziel erreichen wir nach gut 230 m, eine kleine Kirche aus dem VII. bis IX. Jahrhundert.

image

kein Einlass

Eindringen in das historische Gebäude scheitert wegen abgesperrter Eingangstür.

image

weiter geht's, die nächste Kirche ist in Sichtweite

Das nächste bedeudente geschichtliche Ziel erreichen wir, nach dem wir uns erneut der Laune der Natur ausgesetzt haben, fast 100 m weiter. Diese nicht so den Augen entzückende Kirche wird dem elften Jahrhundert zudatiert. Hier können wir Schutz vor den Nordwinden finden.

image

Einfach und Schlicht

Auch im Inneren finden wir nichts, was die Augen entzückt.

Auf halbem Rückweg eine weitere Station, wo wir uns vom Wind regenerieren können, Nase und Augen sind
mal wieder in voller Entzückung, eine moderne Ceralienstation!

Den weiteren Weg kämpfen wir ohne jeglichen Windbrecher und beschließen, unsere fahrbare Windburg heute nicht mehr zu verlassen. Hinter den gläsernen Windbrechern in der Sonne sitzen, die leckeren Ceralien entzückt verspeisen und auf das Meer blicken, der Winter kann in Griechenland sooo schön sein.

Ich hin hier: N 36° 51.790′ E 021° 55.323′
Ü-Platz: Agios Andreas

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend  ✔
Ausreichend  
Mangelhaft    
Ungenügend   

  💡  🚰   🚮  🚽 🚿 Strand

Werbeanzeigen
Kategorien: 2019-02 Februar, Griechenland, Peloponnes | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: