Globetrottel’s Bericht – Freitag, 08.02.2019 – zum Wasserfall

Wetter: Sonne

Programm des Tages: Reinfall

Sehr ruhige Nacht, das Meer hat sich beruhigt und es gibt kein Geräusch von den Wellen.
Beim Frühstück haben wir das Gefühl, allein auf der Landzunge zu sein, nur ein paar (Militär-?)Flieger ziehen immer wieder die gleichen Kreise am Himmel, das Dröhnen der Propellermaschinen schallt weit über die Landzunge.

Immer knapp an den Olivenbäumen entlang schlängeln wir uns zur Hauptstraße und auf der weiter nach Süden. Die Ochsenbauchbucht lassen wir rechts liegen, die kennen wir vom letzten Jahr, sehr schön dort❗

Wenig später biegen wir links ab, zum Kalamaris Wasserfall, nach dem vielen Regen hoffen wir auf ein spektakuläres Abenteuer.

image

Schon den Weg muß man mit Mut angehen, schmal und unbefestigt, der Regen hat tiefe Furchen hinterlassen.

image

image

image

image

Hier stehen die Bäume noch enger an dem Weg, besser geschrieben: Piste! Nach einem längeren Regen sollte man hier nicht langfahren, das Kfz auch nicht viel länger wie 6 m sein und ohne Astkontakt wird es auch nicht gehen, unsere 3 m Höhe sind wohl das Maximum. 😕

image

Nur nicht zum Parkplatz weiterfahren !!! 😮

Der versprochene Parkplatz ist eine kleine ebene Fläche am Olivenhain, für die Nacht genügt uns das und wir gehen davon aus, dass heute niemand mehr Baumpflegearbeiten durchführen wird.

Die Idee, nach dem vielen Regen einen Wasserfall aufzusuchen, ist grundsätzlich nicht schlecht, so machen wir uns gleich nach dem Mittag auf den Fußweg. Über Stock und Stein durch das feuchte Unterholz, bergauf, bergab! Schon bald hören wir den Wasserfall toben, einen ersten Blick haben wir ja schon kurz vom „Parkplatz“ auf ihn werfen dürfen. Fast am Ziel, die Wasserfontänen sehen wir durch eine Baumgruppe aufspritzen, hindert uns das Hochwasser an dem Weiterkommen. Der Weg ist wassergeflutet und auch etwas weggespült, ein Ausweg wäre durch das kniehohe Wasser zu waten, das scheint uns aber noch zu eisig! 😨

image

Ich hin hier: N 36° 57.456′ E 021° 43.641′
Ü-Platz: Kalamaris Waterfalls

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend 
Ausreichend   ✔
Mangelhaft   
Ungenügend

Werbeanzeigen
Kategorien: 2019-02 Februar, Griechenland, Peloponnes | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: