Der 2. Advent 2018, Sonntag – Globetrottel’s Blog – in Epidauros

Wetter: Sonne

Programm des Tages: Epidauros erkunden



Absolut ruhige Nacht?
Nein, nicht so ganz.
Bei unserem Womo haben sich
einige der „wilden“ Hunde
zur Nachtruhe hingelegt.
Bei dem nächtlichen Kontrollgang
um das Gespann kommentieren die
dies sehr aufmerksam mit ihrem gebell! 🙂
Prima, da wird auch der Nikolaus
uns in der Nacht nichts anhaben! 🎅

Zur Frühstückszeit ist es schon
sehr warm in der Sonne,
stehen wieder mit der Breitseite zur Sonne. 🌞

image

10:05 Uhr, 21,2 °C, ohne Heizung! 😄

Die Besucher der Ausgrabungsstätte
werden mit Reisebussen fast
im Minutentakt abgeladen
und das im „tiefsten“ Winter. 🐧❄⛄

image

Ü Platzfoto in der Morgensonne

Jürgen streikt!
Nicht schon wieder
so ein antikes Theater!
Nein, nicht wegen dem
echt moderaten Eintrittspreis
von 6 Euro,
er möchte einfach nicht.
Wikipedia verrät uns außerdem,
das es außer der Arena
nicht wirklich etwas Sehenswertes gibt.

Zwei der antiken Theater haben wir
in den letzten Tagen in Pergamon
und Athen besichtigt,
alle haben den gleichen Baustil
und liegen an einem steilen Hang.

image

Rundweg Nr. 1

Jürgen hatauch gleich einen
feinen Plan B parat,
eine schöne Wanderung
um das Ausgrabungsgelände,
da können wir Peter,
dem Wandervogel,
gleich die Nase lang machen. 🙋

image

dieses Schild hat ausgedient

Die Tafel vor den Kassen
macht uns die Tour 1 schmackhaft,
5,8 km in eindreiviertel Stunde.
Mit Sonnenbrille und einer Trinkflasche
machen wir uns auf die Socken.

Schön rechts herum,
sonst fehlen einem
die notwendigen Wegmarkierungen!

Herlich windgeschützt geht es
durch die Sonne,
ein kleine Kapelle

wird kurz besichtigt,
tja und ab dort wird der Steg
für eine Weile richtig anstrengend.

image

Nachdem wir den Pass
überwunden haben,
laufen wir auf einem
Landwirtschaftsweg meist bergab.

image

image

Ein Schild am Zaun weist
auf eine kleine Abkürzung
zum Parkplatz hin,
da haben wir bestimmt
noch einen Kilometer eingespart,
trotzdem waren wir über
zwei Stunden unterwegs. 😉

image

Begegnung unterwegs

Ich hin hier: N 37° 35.779′ E 023° 04.371′ // 333 m
Ü-Platz: Epidauros

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend  
Ausreichend    ✔  (Camping nicht gestattet)
Mangelhaft     
Ungenügend   

ℹ  🚰  🚮  🚽  WC tagsüber während den Öffnungszeiten

Werbeanzeigen
Kategorien: 2018-12 Dezember, Griechenland, Peloponnes | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Der 2. Advent 2018, Sonntag – Globetrottel’s Blog – in Epidauros

  1. Wer was erleben will, geht am besten zu Fuß. Haben gerade die Fähre nach Kreta gebucht (war nun doch etwas teurer), die Wanderwege dort warten.
    Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: