Den 31.Oktober 2018, Mittwoch – Globetrottel’s Blog – nach Efes

Wetter: Sonne

Programm des Tages: weiterFahrt

Poltergeister auf dem Womodach .😱

Im Grauen des Morgens
jault ein Hund herzerweichend. 😳
Kaum ist er weiter gezogen,
poltert es auf dem Dach! 😟
taps, taps,   taaps!
Kurze Pause,
dann geht’s von vorne los,
wie, wenn zwei dicke fette Möwen
nachlaufen spielen auf dem Dach.

Der Wecker klingelt uns heute
früh aus dem Bett,
weil wir ein Besichtigungsprogramm
heute haben.

Beim Frühstück machen
sehen wir dann die Raufbolde,
klein wie ein Spatz,
aber genau so frech! 😆

Nach etwa zehn Kilometer
haben wir das Ziel erreicht! 😀

         E P H E S O S

Kaum im Schatten eingeparkt,
werden wir weiter nach hinten gewunken.
Im Schalbschatten finden wir
ein schönes Plätzchen.
Unser Parkplatzwächter
spricht gut deutsch und
lädt uns zum Tee ein.
Im Gespräch ergibt, dass wir
hier übernachten dürfen
und dass es einen kostenlosen
Bus Shuttle zum oberen Eingang gibt.

Da wir uns gut vorbereitet haben,
wissen wir, dass es zu Fuß
zum oberen Eingang drei Kilometer
den Berg hinauf sind,
auch haben wir den Hinweis auf die
geschäftstüchtigen Taxifahrer bekommen.

Nun, gratis einen Tee und dann
auch noch den Berg hinauf chauffiert,
warum nicht.

Der Bus entpuppt sich als
gepfleger Privatwagen.
Mißtraurig werden wir,
wie unser Chauffeur vom Weg abweicht
und bei einer großen Verkaufshalle anhält.

image

Wir werden aufs liebenswürdigste begrüßt.
Unser Guide erklärt uns sehr schönen Schmuck
und wirklich wunderbare Teppiche!
(sind ja in Marokko zu Experten
ausgebildet worden. 😅)
Wir geben unsere Begeisterung zu,
erklären aber, dass wir
rein gar nichts kaufen werden.
Freundlich und höflich
werden wir verabschiedet.

Nun, für zehn Minuten Aufenthalt
kann man mit der Werbung leben,
wenn man kostenlos den Berg
hinauf gebracht wird,
und wie gesagt, das waren wirklich
schöne Stücke in der Ausstellungshalle!

image

Der Eintritt zum Freiluftmuseum
ist einiges teurer wie überall kundgetan,
aber 60 TL empfinden wir nicht
als so außergewöhnlich wie eine Deutsche,
die zornig wieder von dannen zieht.

image

Den vielen Andenken-, Verkaufs-
und Eß- und Getränkebuden
schenken wir keine Aufmerksamkeit,
unser Futter bzw. Wasser
ist im Rucksack verstaut.

image

Langsam und gemächlich
laufen wir den Hügel abwärts,
lauschen dem Audio Guide
und sind über das bewölkte Wetter froh.

image

Einer deutschen Touristengruppe
begegnen wir mehrmals,
geben uns  aber nicht zu erkennen.
Die meisten Besucher kommen aber
aus dem fernen Osten.

image

Zur Kaffeezeit erreichen wir
entspannt unser Womo,
viele neue Einblicke bekommen,
müssen aber an die hervorragenden
Audio Guides von Pompeji denken,
die waren um Klassen
besser organisiert und mit
erheblich besseren Erklärungen.

Ich hin hier: N 37° 56.616′ E 027° 20.533′
Ü-Platz: Efes, Parkplatz unterer Eingang

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend  
Ausreichend    ✔
Mangelhaft    
Ungenügend  

💡  🚰   🚮  

Werbeanzeigen
Kategorien: 2018-10 Oktober, Türkei | Schlagwörter: , , , , , , , , | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Den 31.Oktober 2018, Mittwoch – Globetrottel’s Blog – nach Efes

  1. Hallo Dagmar und Jürgen, nach Euren stimmungsvollen Berichten werden wir nun wohl auch in die Türkei fahren. Ihr seid immer noch begeistert? Und findet auch angenehme Plätze zum Stehen (sehe ja Eure Neuerung!). Liebe Grüße
    Lese gerade im Reiseführer, dass der Parkplatz in Ephesus für Womos mindestens 10 € kostet? Stimmt das?

    Gefällt mir

    • Hallo Susanne und Peter, ja wir sind immer noch sooo begeistert.
      Mit den 10 hat euer Reiseführer schon Recht, wir haben die Gemeinde mit 10 TL unterstützt.
      Haben gerade in Selçuk den Stadtbummel zu Mittag*** sehr genossen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: