Den 16. Oktober 2018, Dienstag – Globetrottel’s Blog – in Izmir

Wetter: Sonne

Programm des Tages: Überfall in der Nacht; ab in die Werkstatt

Wir haben es oben schon verraten,
die Nacht ist nicht so ruhig verlaufen.
Cat, die Streunerin, wollte
heute Nacht über die Motorhaube
hoch auf das Alkovendach springen.
Das hat natürlich nicht funktionieren können,
von der rutschigen Motorhaube
ohne Anlauf auf den schrägen Alkovenstummel,
das geht nicht.
Von dem Rumps, den es gegeben hat,
wie sie zurück auf die Motorhaube ist,
sind wir natürlich aufgeschreckt! 😱

Haben wir hier auch von dem
schlechten Diesel beim letzten Tanken
in Bulgarien berichtet?
Na, ist auch egal.
Beim letzten Auftanken haben wir
nur soviel aufgefüllt, dass wir
ohne Probleme bis zur ersten
preiswerten Tanke in die Türkei kamen.
Damit sind wir gute 350 Kilometer gefahren.
Kaum auf der guten türkischen Schnellstraße
fing der Motor an zu mucken
und die gelbe Warnlampe
für den Dieselpartikelfilter leuchtete.
Am nächsten Tag war dann
alles wieder gut und nach zweimaligen
Auftanken dachten wir bei unserem
Werkstattaufenthalt in Istanbul
schon nicht mehr daran.
Nun meldet sich das Lämpchen wieder,
dazu kommt noch ein zweites,
‚Motorsteuerung nicht in Ordnung,
bitte fahren sie in die Werkstatt‘.

Unterwegs findet sich
kein autorisierter Händler,
aber in Izmir gibt es einen,
den fragen wir heute um Rat und Hilfe.
Das funktioniert auch soweit ganz gut,
nur unser Womo war zu breit,
zu hoch und zu schwer
für den Montageplatz! 😕

Weiterfahren möchten wir nicht,
das sieht der Service-Annahme-Mensch ein
und auf die Frage, ob er uns
an eine andere Werksatt weiterleiten kann,
hellte sich seine Miene auf.

image

in Izmir warten vor einer r o t e n Ampel 🚥

Sofort telefoniert er mit seinem
markenfremden Kollegen und fragt uns,
ob wir auch bereit wären,
in eine Toyota Werkstatt zu fahren,
dem stimmen wir zu.

Sein Werkstattmeister setzt sich
in das Serviceauto und fährt
uns voraus zur Toyo Werkstatt,
erledigte die Anmeldung
und später ist er auch
beim Eingangscheck weiter dabei.

Nach kurzer Debatte,
der verdächtige Motorsensor
ist schon von unserer
ersten Werksatt bestellt worden,
der soll am Donnerstag geliefert werden,
bekommen wir für den Tag
auch einen Reparturtermin.

Wir fahren entspannt
zu unserem 🅿 zurück,
machen erst mal Mittag und Kaffee
und laufen anschließend
durch das Quartier,
auf der Suche unserer heutigen
Gastgeber zum Abendessen.

Jürgen hat im Netz recherchiert
ein Lokal mit Superbeurteilungen,
das macht neugierig und Appetit.

Im richtigen Vierel staunen wir dann,
sooo quicklebendig, soo ausgelassen,
das glaubt uns niemand,
wenn wir davon berichten.
Hier treiben sich die Studenten
von der nahen Universität rum,
preiswert und alles sooo richtig hipp.

image

fast so sah Jürgens erster Bulli aus

Die Suche nach Jürgen’s Lokal
stellt sich als sehr schwierig raus,
bestimmt 200 Lokale usw. gibt es hier.
Überall tummelt sich
am späten Nachmittag
das junge Volk.

Wir haben unsere Suche
schon fast aufgeben,
suchen wir uns irgendein nettes Lokal,
da haben wir Jürgen’s Wunschziel gefunden.
Jetzt möchtet ihr wissen,
wo er hin wollte?
Ihr verratet aber nicht unseren Enkeln?

(Jürgen wollte mal endlich Fastfood essen
und wir sind bei Maxwell Burger,
dem Lokal mit der besten Beurteilung
hier im Viertel! 😋
Jeder Burger frisch und mit Liebe gemacht.
Maxwell Burger
Kazımdirik Mahallesi,
162. Sk. 8/A,
35100 Bornova/İzmir, Türkei
+90 232 339 20 14
https://goo.gl/maps/8uW7qr7LUSr)

Ich hin hier: N 38° 27.985′ E 027° 12.521′
Ü-Platz: Izmir, Asik Veysel Rekrayson Alani

Sehr gut          
Gut                   
Befriedigend  
Ausreichend    ✔  Verkehrslärm
Mangelhaft     
Ungenügend   

💡  🚰   🚮    🚽 

Werbeanzeigen
Kategorien: 2018-10 Oktober, Türkei | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: